AdobeStock_143221902
 

Kanalerneuerung: Diese Pforzheimer Straße ist ab Dienstag dicht

Pforzheim. Wegen einer Kanalerneuerung muss die Pforzheimer Biberstraße ab dem 11. Juni für eine Dauer von drei Wochen gesperrt werden. Alle Details zu den Bauarbeiten:

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Pforzheim (ESP) muss in der Biberstraße zwischen Dietlinger Straße und Auerhahnstraße einen Kanal aus dem Jahr 1912 austauschen, damit die Leistungsfähigkeit auch in Zukunft gewährleistet werden kann. 

Begonnen wird ab Dienstag, 11. Juni, bei der Einmündung in die Dietlinger Straße. Dort wird zur Regelung des Verkehrs für die Dauer von rund drei Wochen eine provisorische Ampelanlage in der Dietlinger Straße eingerichtet.

Die Bauarbeiten werden von der Dietlinger Straße in Richtung Auerhahnstraße in drei Bauabschnitten durchgeführt. Hierzu ist es erforderlich, die Biberstraße in diesem Bereich für den Verkehr zu sperren. Trotz der Vollsperrung soll die Anfahrbarkeit für die Anlieger zumindest zum Teil gewährleistet werden. Die Baumaßnahme soll planmäßig Ende Juli 2019 abgeschlossen sein.