nach oben
Kanalisationsarbeiten: Kirche eine Stunde ohne Strom.
Kanalisationsarbeiten: Kirche eine Stunde ohne Strom © Seibel
24.05.2011

Kanalisationsarbeiten: Kirche ohne Strom

Da staunten die Bewohner umliegender Häuser nicht schlecht: Als sie am Dienstagmorgen auf die Uhren am Pforzheimer Stadtkirchenturm schauten, standen die Zeiger auf 8.05 Uhr – eine Stunde lang.

Der Grund: Die Stadtwerke hatten der Kirche den Strom abgestellt, damit die in der Nähe stattfindenden Arbeiten an der Kanalisation weiter voranschreiten können – im Untergrund war ein Kabel im Weg gewesen, das beseitigt werden musste. Noch im Verlauf des Vormittags lief das Uhrwerk wieder, wie das Mittagsläuten bewies.

Leserkommentare (0)