nach oben
Open-Air-Konzert mit Konstantin Wecker bei „Sommersprossen 2019“. Foto: Veranstalter
Open-Air-Konzert mit Konstantin Wecker bei „Sommersprossen 2019“. Foto: Veranstalter
11.07.2019

Kartenverlosung: Konstantin Wecker mit Liebeserklärung an das Leben im Kulturhaus Osterfeld

PZ-news verlost dreimal zwei Eintrittskarten für den Konzertabend mit Konstantin Wecker im Pforzheimer Kulturhaus Osterfeld.

Das Innenhof-Festival „Sommersprossen 2019“ verbreitet in diesem Jahr wieder einmal bei drei Konzerten seine Magie im Kulturhaus Osterfeld. Eines davon bestreitet Konstantin Wecker mit seinen zwei musikalischen Weggefährten Jo Barnikel und Fany Kammerlander am Sonntag, 28. Juli, mit einer Liebeserklärung an das Leben. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern, aber sie können denen Mut machen, die sie verändern wollen“, so Wecker, der sich seit über 40 Jahren für eine Welt ohne Waffen und Grenzen einsetzt.

So ist denn auch das Bühnenprogramm geprägt von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand und immer auf der Suche nach dem Wunderbaren. Das Konzert in der besonderen Atmosphäre im Innenhof des Kulturhauses Osterfeld wird von der „Pforzheimer Zeitung“ präsentiert und beginnt um 20 Uhr.

Teilnehmer an der Kartenverlosung schicken bis Dienstag, 16. Juli, eine E-Mail mit Stichwort „Wecker“ an termine@pz-news.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Karten sind im Vorverkauf (23,20 Euro bis 43,50 Euro, keine Ermäßigung) beim Kartenbüro in den Schmuckwelten unter Telefon (07231) 1442442, online unter www.pz-news.de/tickets und an der Abendkasse (25,70 Euro bis 44,70 Euro) erhältlich.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden nur zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung sowie im Rahmen der Gewinnbenachrichtigung verwendet und anschließend gelöscht. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter: https://www.pz-news.de/dse-pznews.html