AdobeStock_41136026
Ein kleines Kind ist am Mittwochmorgen auf das Fensterbrett eines Wohnhauses in der Pforzheimer Innenstadt geklettert und hat dadurch einen Großeinsatz ausgelöst. 

Kind auf Fensterbrett sorgt für Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Pforzheimer Innenstadt

Pforzheim. Aufmerksame Passanten haben am Mittwochmorgen ein kleines Kind auf dem Sims eines Fensters an der Kreuzung von Leopoldstraße und Zerrennerstraße entdeckt und daraufhin die Polizei und Feuerwehr gerufen.

Während die alarmierten Einsatzkräfte mit einem Großaufgebot anrückten, verließ das Kind das Fensterbrett wieder und kletterte zurück in die Wohnung. Es blieb unverletzt.

Wie eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage von PZ-news sagte, habe das kleine Kind wohl einen Moment der Unachtsamkeit seiner Eltern ausgenutzt und das Fenster eigenständig geöffnet.