760_0900_64037_PF_Wuerm_Kinderfasching_Leutrum_1.jpg
In der Würmtalhalle organisiert die Leutrum-Garde Spiele zum Mitmachen.  Foto: Tilo Keller 
760_0900_64038_PF_Kinderfasching_Buergerhaus_Buckenberg_.jpg
Im Bürgerhaus Buckenberg-Haidach feiern rund 300 kleine und große Narren mit dem Bürgerverein.  Foto: Tilo Keller 
760_0900_64039_PF_PFG_Kinderfasching_1_k.jpg
Bei der Pforzheimer Faschingsgesellschaft heißt es nur selten „stillhalten“.  Foto: Tilo Keller 

Kinderfasching hoch drei: Pforzheim, Würm und Buckenberg

Gleich an drei Orten war am Sonntag für kleine Fasnet-Fans etwas geboten.

PF_Wuerm_Kinderfasching_Leutrum_1-11
Bildergalerie

Kinderfasching bei der Pforzheimer Faschingsgesellschaft

Punkt 13.33 Uhr öffnete die Pforzheimer Faschingsgesellschaft (PFG) die Türen der Jahnhalle für den bunt kostümierten Narrennachwuchs.

PF_Wuerm_Kinderfasching_Leutrum_1-2
Bildergalerie

Kinderfasching im Bürgerhaus Buckenberg

Zur gleichen Zeit stürmten bereits Prinzessinnen, Cowboys und weitere fantastische Geschöpfe die Würmtalhalle, wo die Leutrum-Garde für Programm sorgte. Dieses wurde musikalisch von der Band „Etival“ umrahmt.

_MG_1510
Bildergalerie

Faschingsspektakel der Leutrum-Garde

Auch im Bürgerhaus Buckenberg-Haidach Mehrgenerationenhaus ging es rund. Um die 300 kleine und große Narren feierten bei Live-Musik von Heino R., vielen Spielen, Kostümprämierung und Bewirtung durch den örtlichen Bürgerverein.