PZ-news kompakt
Die Teilnahme an einem Energiesparkurs ist Voraussetzung für die finanzielle Förderung. Denn schon Kleinigkeiten können zu Kosteneinsparungen führen, wie Kinderschutzbund-Mitarbeiter Florian Kaltenbach Geschäftsführerin Doris Möller-Espe (links) und Vorstandsvorsitzender Birgit Metzbaur erklärt.   Foto: Meyer

Kinderschutzbund in Pforzheim und dem Enzkreis bittet Besserverdiener um Spende der Energiepauschale

Pforzheim/Enzkreis. Über eine Energiepauschale von einmalig 300 Euro brutto dürfen sich im September alle Arbeitnehmer freuen. Doch nicht jeder braucht diese Finanzspritze gleichermaßen dringend. Deshalb hat des Deutschen Kinderschutzbund in Pforzheim und dem Enzkreis ein neues Spenden-Projekt initiiert.

Es gebe Menschen, die nicht auf eine Energiepreispauschale angewiesen seien, sagt Birgit Metzbaur,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?