nach oben
Die älteren Semester mittendrin: Rektor Ulrich Jautz, OB Gert Hager und der Geschäftsführende PZ-Verleger Thoams Satinsky. Fotos: Seibel
Professor Henning Hinderer macht den Anfang.
Wer weiß was? Und prompt gehen die Arme hoch bei den aufgeweckten Kids.
20.07.2015

Kinderuni: Jetzt werden Kinder noch schlauer

Pforzheim. Als Professor Henning Hinderer die (vielen) Jungen und (wenigen) Mädchen fragt, wer sich zum erstenmal in einen Hörsaal an der Kinder-Uni eingeschrieben hat, geht bei rund der Hälfte der Schüler der Arm hoch. Anders herum gesagt: Für die andere Hälfte ist die zweiwöchige Einrichtung an der Pforzheimer Hochschule kein Neuland mehr.

Bildergalerie: Kinderuni an der Pforzheimer Hochschule

Sie waren also – wenn sie etwas älter als Sechstklässler sind – bereits unter den Zuhörern, wenn es beispielsweise um fiktive Gerichtsverhandlungen, Werkstoffkunde oder Fragen des Designs gegangen ist. An diesem Tag also Elektroautos – und mit Professor Hinderer steht den Schülern ein profunder Kenner der Szene zur Verfügung. Jungen Menschen etwas von meiner Erfahrung aus der Berufspraxis mitzugeben, hat mich an meiner Professur am meisten gereizt“, sagte er, als er an die Hochschule berufen wurde – und ganz offensichtlich meint er nicht nur seine Studenten aus dem Hochschul-Alltag, sondern auch die wissbegierigen 50 Kids in den Reihen vor sich im ehemaligen Audimax – also dem früheren Großhörsaal – der Hochschule, bevor diese den markanten Anbau mit Bibliothek und dem Walter-Witzenmann-Hörsaal bekam.

Dass auch das PZ-Medienhaus von aufgeweckten und wissbegierigen Kindern und Jugendlichen profitiert – daraus macht der Geschäftsführende Verleger der „Pforzheimer Zeitung“, Thomas Satinsky, kein Hehl, unabhängig vom Satzungszweck der Jakob-und-Rosa-Esslinger-Stiftung. Satinsky, zugleich auch Vorsitzender des Stiftungsrats, betont sowohl die enge Verzahnung der Wissens-Institution Hochschule und der PZ, die wie die Stiftung stets zu den Unterstützern der ersten Stunde gehört und ermuntert die Schüler: „Lest – das bringt Euch voran. Wissen ist Macht.“ Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.