760_0900_129461_0S1A3784.jpg
Matthias Klammer (Mitte) und Karl-Heinz Zeh (Dritter von rechts) freuen sich über zehn erfolgreiche Jahre und überreichen an die Vertreter von zehn Organisationen jeweils 1000 Euro.  Foto: Moritz 

Klammer und Zeh spendet zum Jubiläum: jeweils 1000 Euro für zehn Institutionen

Pforzheim. Michael Klammer, gemeinsam mit Karl-Heinz Zeh Geschäftsführer der Klammer und Zeh GmbH, blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück. „Und so haben wir gedacht, machen wir zum Jubiläum eine Spende von jeweils 1000 Euro an zehn verschiedene gemeinnützige Vereine und Organisationen aus Pforzheim.

„Wir wissen ganz genau, dass es hier an der richtigen Stelle ankommt und wir hoffen, dass es uns so lange gibt, dass wir dann auch noch die 15, 20, 25 Jahre und so weiter bestehen und wieder spenden können“, sagt Klammer. Dank des Rekordergebnisses im vergangenen Jahr werden folgende Institutionen bedacht: Sterneninsel, Kinderschutzbund, Lilith Beratungsstelle, Förderverein Hilda-Gymnasium, Förderverein Kepler-Gymnasium, Christliches Hospiz, Menschen in Not, Stadtjugendring, Wichernhaus und BiSa.

Susanne Knöller

Susanne Knöller

Zur Autorenseite