nach oben
28.08.2012

Kleinbus-Fahrer übersieht BMW-Fahrer

Pforzheim. Ein 46-jähriger Kleinbus-Fahrer hat am Sonntagabend einen 23-jährigen BMW-Fahrer übersehen, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge gekommen ist. Der Unfall hat sich auf der Östlichen Karl-Friedrich-Straße ereignet, nachdem der Fahrer des Kleinbusses die Vorfahrt nicht beachtet hat.

Um 19.40 Uhr war der Unfallverursacher auf dem Schulberg Richtung Östliche unterwegs. An der Einmündung wollte er verbotswidrig entgegen der Fahrtrichtung nach links in die Östliche einbiegen. Dabei übersah er den von rechts nahenden BMW-Fahrer. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. pol/br