nach oben
Ein Wildschwein hat es auf der B 463 zwischen Dillweißenstein und Unterreichenbach erwischt. Am Auto entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro, das Wildschwein erlag seinen Verletzungen. Fotos: dpa
Wildschwein © dpa (Symbolbild)
01.02.2012

Kollision mit Wildschwein

Dillweißenstein. Am Dienstagabend kam es auf der B 463 zwischen Dillweißenstein und Unterreichenbach zu einem Unfall, weil ein Autofahrer mit einem Wildschwein zusammengestoßen ist.

Der 46-jährige Opel-Fahrer, der in Richtung Unterreichenbach unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als ein Wildschwein vor seinem Auto die Straße überquerte und fuhr dieses an. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Opel abgeschleppt werden musste. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, das Wildschwein überlebte den Unfall nicht. pol