nach oben
Großeinsatz für die Feuerwehr: Eine Frau ist von der Bogenbrücke in Dillweißenstein gestürzt. © Ketterl
04.05.2016

Komplizierter Großeinsatz: Frau stürzt von Bogenbrücke in Dillweißenstein

In Dillweißenstein kam es am Mittwochmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Eine Frau war aus bislang unbekannten Gründen von der Bogenbrücke beim Nagoldbad gestürzt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag die Frau auf den ersten Blick leblos im Nagoldbett.

Bildergalerie: Großeinsatz in Dillweißenstein: Frau stürzt von Bogenbrücke

Die Bergung stellte sich als extrem kompliziert heraus. Mit Hilfe einer Drehleiter wurde die Schwerverletzte über den Kanal auf die Straße befördert und dem Rettungsdienst übergeben. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Dieser konnte jedoch nicht vor Ort landen, sondern musste zu einem nahegelegenen Sportplatz fliegen. Die Berufswehr Pforzheim und die freiwillige Feuerwehr Eutingen waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Für die Bergung musste die B463 voll gesperrt werden.