nach oben
Stellen die fünfte Auflage vor: Kulturamtsleiterin Angelika Drescher (links), Kultur- und Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler sowie Wolfgang Altmann, Geschäftsführer des INFO-Verlags.
Stellen die fünfte Auflage vor: Kulturamtsleiterin Angelika Drescher (links), Kultur- und Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler sowie Wolfgang Altmann, Geschäftsführer des INFO-Verlags.
15.05.2017

Kultur- und Stadtatlas Pforzheim - Visitenkarte für Stadt und Region

Er will Orientierung bieten, informieren und Lust auf das machen, was Stadt und Region zu bieten haben: der Kultur- und Stadtatlas Pforzheim. Auf 126 Seiten stellt das Werk des INFO-Verlags, eines Tochterunternehmens des PZ-Medienhauses, das kulturelle Angebot in der und um die Goldstadt vor. Die 2009 gestartete Kooperation mit Kulturamt und Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP) erlebt damit die fünfte Auflage.

„Man entdeckt jedes Mal Dinge, die man noch nicht gesehen hat“, sagt INFO-Geschäftsführer Wolfgang Altmann über die Bandbreite an Angeboten, die nun in einer Auflage von 20 000 Exemplaren präsentiert werden. Jede Ausgabe hat ihre Schwerpunkte, diesmal das Jubiläum 250 Jahre Goldstadt Pforzheim. „Wir legen Wert darauf, dass wir es immer wieder aktualisieren“, so Kulturamtsleiterin Angelika Drescher. Sie lobt die sehr gute Zusammenarbeit und rückt die Außenwirkung des Druckstücks in den Blick: Die Macher haben auch und besonders Neubürger sowie Unternehmen und Fachkräfte im Blick, die mit dem Gedanken spielen, sich in Pforzheim niederzulassen. Kultur sei längst ein harter Standortfaktor, betont Kultur- und Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler. Der Atlas ist damit eine etwas dickere Visitenkarte für Stadt und Region.

Der Kultur- und Stadtatlas ist bei der PZ, der Tourist-Info, den Tourismusverbänden der Region Nordschwarzwald sowie in den Rathäusern in Pforzheim und dem Enzkreis erhältlich.

Mehr lesen Sie am Dienstag, 16. Mai, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.