nach oben
14.03.2014

Kurioses Diebesgut: Einbrecher nehmen Schokolade mit

Pforzheim. Unbekannte Täter haben im Laufe des Donnerstags in zwei Wohnungen in Pforzheim eingebrochen. Ein Objekt ihrer Begierde war eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Neßlerstraße. Die Einbrecher nutzten die Abwesenheit der Bewohner in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 11.15 Uhr und drangen gewaltsam ein. Ihre Beute zählte jedoch nicht zu normalen Diebesgut.

Aus der Wohnung entwendeten die Diebe Schmuck, Bargeld, Schuhe und mehrere Tafeln Schokolade. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro.

Die Höhe des Diebesguts, das Einbrecher aus einem weiteren Mehrfamilienhaus in der Sophienstraße haben mitgehen lassen, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Auch hier drangen die unbekannten Täter gewaltsam in die

Wohnräume ein und durchsuchten im Innern mehrere Schränke und Schubladen. Vermutlich hatten sie es dort ebenfalls auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Durch ein Fenster flüchteten die Einbrecher über den hinter dem Haus gelegenen Garten.

Hinweise zu den beiden Einbrüchen nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Süd unter (07231)186-3311 entgegen.