760_0900_136049_229280913.jpg
Wer zwischen 1953 und 1958 geboren ist und noch einen alten Führerschein besitzt, sollte sich sputen.   Foto: Andreas Arnold/dpa (Symbolbild)

Kurz vor Ablauf der ersten Frist: Was es beim Führerschein-Umtausch in Pforzheim zu beachten gilt

Pforzheim. Die ersten Autofahrer müssen sich von ihrem geliebten „Lappen“ verabschieden. Schon bis Mittwoch kommender Woche muss der Umtausch für all jene, die zwischen 1953 und 1958 geboren wurden, vollzogen sein. Soweit die Theorie. Tatsächlich stellt die Umstellung auf das neue Kartenformat die Verwaltungen vor Herausforderungen. Was es jetzt zu beachten gilt: PZ-news beantwortet die wichtigsten Fragen.

Auch Richard G. (Name geändert) muss sich sputen. Einen Termin auf dem Pforzheimer Rathaus hat der Rentner Mitte 60 allerdings erst für Ende des Monats

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?