nach oben
Foto: Ketterl
Foto: Ketterl
10.11.2018

Langer Stau nach Auffahrunfall auf A8 - zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden

Pforzheim. Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos am Samstagmittag gegen 11.45 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und -Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe sind zwei Personen verletzt worden.

Ein Volvo-Fahrer musste verkehrsbedingt stark abbremsen, was die drei nachfolgenden Autofahrer zu spät bemerkten und hintereinander aufeinanderprallten. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau im Wochenendverkehr.

Zwei Beteiligte wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt.