760_0900_132223_Tag_der_Zahngesundheit_01.jpg
Elke Heugel, Beate Bergtold, Betina Gröger-Silberbauer und Nathalie Corda (von links) informierten in der Fußgängerzone neben den vier Säulen der Zahngesundheit – Mundhygiene, Ernährung, Zahnarztbesuch und Fluoride – über Erkrankungen des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparats. 

Laufende Backenzähne machen in Fußgängerzone auf Tag der Zahngesundheit aufmerksam

Pforzheim. Unter dem Motto "Gesund beginnt im Mund – Zündstoff" stand der Tag der Zahngesundheit, der nach coronabedingter Pause in diesem Jahr wieder stattfinden konnte.

Elke Heugel, Beate Bergtold, Betina Gröger-Silberbauer und Nathalie Corda (von links) informierten in der Fußgängerzone neben den vier Säulen der Zahngesundheit – Mundhygiene, Ernährung, Zahnarztbesuch und Fluoride – über Erkrankungen des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparats.

Zudem verteilten die beiden "Backenzähne" Quiz-Karten zu einem Zahn-Quiz. Der Name "Zündstoff" zum Thema kommt dadurch zustande, dass durch kleinere Fehler in der Mundhygiene nach und nach über die Jahre hinweg große Schäden am Zahnhalteapparat entstehen können.