nach oben
11.09.2015

Laura und Dario trotz Battle-Gewinn nicht im Finale von "Got to Dance"

Fluch und Segen haben die Geschwister Laura und Dario Manna am Donnerstagabend im ersten Halbfinale von „Got to Dance“ erlebt. Erst gewinnen sie das Battle gegen ihre Freunde „The Royalheat“, scheitern bei der Entscheidung dann aber am Zuschauervoting.

Sichtlich enttäuscht waren auch die anderen Pforzheimer Teilnehmer. Nicht nur „The Royalheat“, sondern auch Razvan&Jacqueline scheiterten an ihren Battle-Gegnern und mussten sich frühzeitig vom Finaltraum verabschieden.