nach oben
Der Schloßberg als Dreh- und Angelpunkt: Die Vorsitzenden des Kreisseniorenrats, Dieter Müller und Petra Bok, wünschen sich, dass dort im Rahmen der geplanten Bebauung bezahlbarer Wohnraum für Senioren entsteht und die Polizei abends und nachts präsenter ist, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Foto: Meyer
Der Schloßberg als Dreh- und Angelpunkt: Die Vorsitzenden des Kreisseniorenrats, Dieter Müller und Petra Bok, wünschen sich, dass dort im Rahmen der geplanten Bebauung bezahlbarer Wohnraum für Senioren entsteht und die Polizei abends und nachts präsenter ist, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen. Foto: Meyer
14.02.2018

Leben im Alter: Was Pforzheims Senioren brauchen

Pforzheim. Der Kreisseniorenrat Enzkreis Stadt Pforzheim sieht sich als moderne Interessenvertretung der Menschen ab 60. Er möchte ein neues Innenstadtbad, bezahlbare barrierefreie Wohnungen für die neue Innenstadt und eine integrierte Beratungsstelle zusammen mit Pflegestützpunkt, Behinderten- und Inklusionsbeauftragten.

Der Kreisseniorenrat Enzkreis Stadt Pforzheim hat klare Vorstellungen davon, was sich in der Amtsperiode von Oberbürgermeister Peter Boch (CDU) für ältere Menschen verbessern soll. Die Vorsitzenden, der Architekt und frühere CDU-Stadtrat Dieter Müller (75) und die Grafikdesignerin Petra Bok (55), vertreten viele Tausend Senioren im Stadt- und Enzkreis und haben ein offenes Ohr für deren Wünsche. Aus Sicht der beiden Vorsitzenden muss ein längst gegebenes Versprechen des städtischen Sozialdezernats eingelöst werden: Pflegestützpunkt, Kreisseniorenrat sowie Behinderten- und Inklusionsbeauftragter müssen in ein integriertes Zentrum für Seniorenarbeit zusammengefasst werden.

Mehr zum Thema, ergänzt um interaktive Elemente, lesen Sie als PZ-news-Plus-Abonnent auf der Plus-Artikel-Übersichtsseite oder direkt hier: Pforzheims Zukunftsaufgabe: Wie wir alt werden wollen – mit Grafik.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.