nach oben
Viel zu tun: Bagger räumen das Gelände des Alten Württembergischen Güterbahnhofs an der Unteren Wilferdinger Straße frei. Hier entsteht ein Bahnbetriebswerk. Foto: Ketterl
Viel zu tun: Bagger räumen das Gelände des Alten Württembergischen Güterbahnhofs an der Unteren Wilferdinger Straße frei. Hier entsteht ein Bahnbetriebswerk. Foto: Ketterl
06.02.2018

Leserfrage: Was passiert an den Gleisen entlang der B294?

Pforzheim. Es tut sich was an der Unteren Wilferdinger Straße. Auf dem Gelände rund um die Gleis-Trasse herrscht Bewegung. Was wird hier gebaut?

PZ-Leser Georg Poraj hat die DB-Gleis-Trasse entlang der Unteren Wilferdinger Straße, (B294) im Blick und dort Veränderungen festgestellt. Er fragt sich: „Wird hier jetzt die vorgesehene Montagehalle gebaut, oder ist das schon der Erfolg der Grünen Liste, die sich für mehr „S-Bahn-Haltestellen“ ausgesprochen haben (PZ hat berichtet).

Tatsächlich geht es um das neue Bahnbetriebswerk, das das Verkehrsunternehmen Abellio in der Nähe des Pforzheimer Hauptbahnhofs errichtet. Wie Pressesprecher Rainer Thumann erläutert, wird das Gelände des Alten Württembergischen Güterbahnhofs an der Unteren Wilferdinger Straße, das sich im Eigentum der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) befindet, derzeit freigeräumt und für die zukünftigen Baumaßnahmen eines Abellio-Bahnbetriebswerks vorbereitet. Derzeit sei DB Cargo dabei, dort die Kohleladung zu räumen, die zwischen Weihnachten und Silvester auf zwei Güterwaggons geglüht hatte und dann auf das Gelände gebracht worden sei. Nach der Vermessung der Fläche oder auch Instandsetzung der Gleisanlage sollen die Bauarbeiten für das Bahnbetriebswerk im Frühsommer starten. Wenn Abellio zum Fahrplanwechsel im Juni 2019 die ersten Teilstrecken des Stuttgarter Netzes Richtung Pforzheim und Bruchsal/Heidelberg vom Vorbetreiber mit 48 „Talent 2 Zügen“ übernimmt, soll laut Thumann auch die Werkstatt fertiggestellt und in Betrieb genommen werden.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

pierredelarue
08.03.2018
Leserfrage: Was passiert an den Gleisen entlang der B294?

Das ist doch mal ein Schritt in die richtige Richtung. Endlich tut sich mal was in Pforzheim und es entstehen Arbeitsplätze. Vielleicht nicht sehr viele aber besser als gar nichts. mehr...