nach oben
02.02.2017

Letztes Betonieren für den Supermarkt an der Postwiesenstraße

Pforzheim. Noch einmal müssen Anwohner der Postwiesenstraße mit einem erhöhten Lärmpegel rechnen. Am Samstag wird von 7 Uhr an auf der Baustelle für den Supermarkt betoniert.

Darauf weist Lothar Hein, technischer Leiter der Gesellschaft Pforzheimer Bau und Grund, hin. Es handele sich um den letzten Abschnitt des Parkdecks. Da günstige Temperaturen vorhergesagt seien, müsse das zur Verfügung stehende Zeitfenster bis 20 Uhr möglicherweise nicht ausgereizt werden. Im Anschluss liefen die Arbeiten wieder im üblichen Rahmen. Diese kämen gut voran. Während der frostigen Zeit seien sie innen weit vorangeschritten. Bau und Grund sowie Familienheim als Bauherren gehen weiter davon aus, dass der von Edeka betriebene Supermarkt vor Pfingsten eröffnet werden kann. Mitte Dezember hatte es Anwohnerbeschwerden wegen nächtlicher Betonarbeiten durch den Generalunternehmer gegeben. Die Bauherren bedauerten die Unannehmlichkeiten, über die sie nicht informiert gewesen seien, und wiesen die Firmen an, solche Arbeiten künftig nur tagsüber vorzunehmen.