nach oben
Leuchtende Tradition: Martinsumzug von katholischer Herz-Jesu-Kirche zur evangelischen Stadtkirche. Foto: Tilo Keller
Leuchtende Tradition: Martinsumzug von katholischer Herz-Jesu-Kirche zur evangelischen Stadtkirche. Foto: Tilo Keller
15.11.2015

Leuchtende Tradition: Martinsumzug von katholischer Herz-Jesu-Kirche zur evangelischen Stadtkirche

Da strahlen die Laternen und die Kinderaugen: Der traditionelle Martinsumzug von der katholischen Herz-Jesu-Kirche zur evangelischen Stadtkirche hat jedes Jahr eine schöne Atmosphäre, an der sich auch am Samstag wieder Hunderte Kinder und Eltern freuten, vor allem an der Darbietung des heiligen Martin.

Dieses Jahr wurde Sankt Martin von Rebecca Puchinger dargestellt, hoch zu Ross. Den Bettler spielte Benedikt Goldhorn (rechts), mit dem Martin seinen Mantel teilt, damit der Bettler in der Kälte der Nacht nicht erfriert.

Leserkommentare (0)