760_0900_124477_213923839.jpg
Schüler einer 5. Klasse lernen mit iPads im Englischunterricht an einer weiterführenden Schule. In Pforzheim fehlen die meisten der bei Apple bestellten Geräte. Julian STratenschute /dpa 

Lieferungen von iPads stehen für Pforzheimer Schulen noch immer aus - die Gründe und Auswirkungen

Pforzheim. Obwohl die Stadt noch vor den Sommerferien Laptops, iPads und Notebooks im Rahmen des Digitalpakts bestellt hatte, fehlen 2500 von 3000 Geräten. Die PZ hat nach den Gründen und Auswirkungen für den Engpass gefragt.

Wie viele und welche Art von Endgeräten hat die Stadt vor den Sommerferien insgesamt bestellt?

Das Amt

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?