nach oben
Das Bild zeigt Präsident Wall (links) vom Lions Club Pforzheim-Enz zusammen mit Rektor Professor Dr. Ulrich Jautz bei der Urkunden-Übergabe an Jennifer Lucke. Foto: Privat
Das Bild zeigt Präsident Wall (links) vom Lions Club Pforzheim-Enz zusammen mit Rektor Professor Dr. Ulrich Jautz bei der Urkunden-Übergabe an Jennifer Lucke. Foto: Privat
13.11.2016

Lions Club vergibt ein Stipendium

Pforzheim. 64 Stipendiaten an der Hochschule Pforzheim haben ein Deutschlandstipendium erhalten. Insgesamt sind in diesem Jahr 481 Bewerbungen an der Hochschule Pforzheim eingegangen. Dank herausragender Noten und ehrenamtlicher Leistungen konnten sich die Studierenden gegen einen großen Kreis von Mitbewerbern durchsetzen.

Die 300 Euro monatlich erhalten die Stipendiaten von insgesamt 20 fördernden Unternehmen und Privatleuten, die in diesem Jahr für das Deutschlandstipendium gewonnen werden konnten. In einer kleinen Feierstunde haben die Stipendiaten ihre Urkunde aus den Händen der Förderer erhalten. Zuvor gab es einen Impulsvortrag von Carina Gösse, die selbst Stipendiatin war und nun als erfolgreiche Ingenieurin beim Pforzheimer Unternehmen Witzenmann arbeitet.

Der Lions Club Pforzheim-Enz unterstützt von Anfang an jedes Jahr einen Studenten. Dieses Jahr hat Jennifer Lucke das Stipendium erhalten.