nach oben
Auf der Rastanlage in Pforzheim ist am Dienstagabend in Brand geraten
11.09.2012

Lkw-Brand auf der Rastanlage Pforzheim Pforzheim

Pforzheim. Ein leicht verletzter Helfer und ein Schaden von rund 100 000 Euro sind die Folgen eines Lastwagen-Brands am Dienstagabend auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Pforzheim.

Bildergalerie: LKW-Brand auf dem Rasthof Pforzheim

Aufgrund eines technischen Defekts war kurz vor 19 Uhr die Sattelzugmaschine des aus Nordrhein-Westfalen stammenden Fahrzeugs in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Der Auflieger blieb augenscheinlich verschont. Das Führerhaus brannte völlig aus. Unklar war zunächst, ob das Feuer während der Fahrt oder im bereits haltenden Lastzug ausbrach. Der Fahrer konnte das Führerhaus unverletzt verlassen.

Ein Ersthelfer vor Ort verletzte sich dagegen leicht, als er mit einem Feuerlöscher die Scheibe einschlug. Die Zufahrt zur Rastanlage war für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt.

Leserkommentare (0)