nach oben
Symbolbild: Überfall mit silberner Schusswaffe auf Kiosk.
Bewaffneter Überfall auf Kiosk © dpa
21.06.2011

Männer überfallen Kiosk mit Schusswaffe

PFORZHEIM. Einen gehörigen Schreck dürfte der Ladeninhaber eines Kiosks in der Bleichstraße 45 bekommen haben: Am Dienstagnachmittag betraten zwei Männer den Kiosk, von denen einer den Besitzer mit einer silbernen Schusswaffe bedrohte.

Die Männer konnten neben mehreren hundert Euro auch einige Schachteln Zigaretten der Marke LM 2 erbeuten. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: Zirka. 25 Jahre alt, schwarze Jacke, maskiert mit grüngemustertem Tuch, stabile Figur 2. Täter: Zirka 25 Jahre, schwarzer Kapuzenpulli, maskiert mit blauem Schal, ebenfalls stabile Figur und führte eine silberne Schusswaffe mit sich. Die Beute wurde vermutlich in einer schwarzen Tasche weg transportiert. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Hohlstraße. Die Polizei fahndete mit einem Großaufgebot von rund 20 Streifenwagen in der Umgebung des Tatorts. Personen, die Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bei der Polizei unter: 07231/1860.

Leserkommentare (0)