nach oben
© PZ-Archiv
19.06.2016

Männergruppe begrapscht Frauen auf der Messe

Passanten konnten am Samstagabend auf der Pforzheimer Messe junge Männer beobachten, wie sie mindestens sechs Frauen nacheinander unsittlich berührten.

Den Zeugen zufolge fassten die Männer dabei den Frauen an das Gesäß, welche sich lautstark beschwerten und ihre Abneigung äußerten. Den Zeugen gelang es anschließend, eine Fußstreife der Polizei über die Geschehnisse zu informieren. Nach einer kurzen Fahndung konnten zwei Männer festgenommen werden. Nach den Angaben der Polizei stammen die mutmaßlichen Täter aus Serbien und aus Bosnien-Herzegowina.

Da sich kurz nach dem Tatgeschehen bislang noch keine Geschädigten bei der Polizei gemeldet haben, bittet die Polizei darum, dass sich die betroffenen weiblichen Messe-Besucher melden. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Süd unter (07231)186-3311 in Verbindung zu setzen.