760_0900_141194_Malerinnung_Baeren_rdf350_02155.jpg
Stefan Wendlinger (Schatzmeister), Oliver Ochner, Oliver Herdt, Nicole Allgaier, Heiko Seiter (Obermeister), Eric Schach (Stellvertreter des OM) und Andreas Bihler (Öffentlichkeitsarbeit) blicken auf die Branche (von links).   Foto: Frommer

Maler-Innung kämpft in Pforzheim mit Fachkräftemangel, Preissteigerung und fehlendem Material

Pforzheim. Mitglieder der Maler- und Lackiererinnung trafen sich am Montagabend in der Traditionsgaststätte "Bären" zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch Obermeister Heiko Seiter standen Themen wie Kalkulation unter dem gegenwärtigen Risiko sprunghaft steigender Materialpreise, Ausbildung und Fachkräftemangel oder die künftige Öffentlichkeitsarbeit der Innung im Brennpunkt des Interesses.

Mitglieder der Maler- und Lackiererinnung trafen sich am Montagabend in der Traditionsgaststätte "Bären" zu ihrer

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?