760_0900_16478_.jpg Mappus und Augenstein: Regierungsbank, Investmentbank, Anklagebank?
Politiker unterschiedlichen Typs, deren Werdegang zuletzt erstaunliche Parallelen aufwies: Christel Augenstein und Stefan Mappus.  Foto: PZ-Archiv/Seibel 

Mappus und Augenstein: Parallelen beim Karriereknick

Sind sie nun parallele Fälle oder nicht, die frühere Pforzheimer Oberbürgermeisterin Christel Augenstein (FDP) und ihr politischer Förderer, der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU)? Ein Kollege hat vergangene Woche beim Plaudern genau diese These vertreten. Beide, Mappus wie Augenstein, hätten im Verlauf ihrer Karriere zusehends mehr zu Eigensinn geneigt. Beide seien am Ende abgewählt worden. Beide sehen sich dem Vorwurf der Untreue gegenüber – mit dem allerdings bedeutenden Unterschied, dass die Staatsanwaltschaft gegen Mappus lediglich ermittelt, während die Anklage gegen Augenstein erhoben ist.

War zu viel Eigensinn der Anfang vom Ende der Politikkarriere von Stefan Mappus und Christel Augenstein?
29%
4%
66%
1%
Augenstein Geburtstag Abschied 12.jpg
Bildergalerie

Christel Augenstein als Oberbürgermeisterin verabschiedet

Aber das ist wie mit den Parallelen zwischen Augenstein und Mappus: Man lernt halt nie aus.