Martin Schulz Revolutionsbüro 02
Martin Schulz bei seinem Besuch in Pforzheim.   Foto: Meyer

Martin Schulz spricht in Pforzheim Klartext - über seine SPD, die Nöte der EU und seine Rolle im Bundestag

Pforzheim. Schon wieder Wahlkampf. Gefühlt liegt es erst ein paar Monate zurück, dass Martin Schulz durch die Republik tingelte und für sich als Kanzler warb. Je näher die Bundestagswahl 2017 rückte, desto aussichtsloser wurde das Unterfangen, desto müder und resignierter wirkte Schulz.

Jetzt, knapp zwei Jahre später, ist er wieder da. Reist erneut durch ein Land,

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?