nach oben
Massenkarambolage auf A 8 © ketterl
06.07.2012

Massenkarambolage auf A8: Acht Kilometer Stau

Pforzheim. Nichts geht mehr auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Heimsheim und Pforzheim-Ost. Nach einem Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen ist die Fahrbahn von Stuttgart in Richtung Pforzheim gesperrt. Der Stau war bis zu acht Kilometer lang, danach gab es stockenden Verkehr auf einer Längevon elf Kilometern. Ein schwer verletztes Unfallopfer musste aus dem Autowrack befreit werden.

Bildergalerie: Massenkarambolage auf A 8

Nachdem um 14.20 Uhr vier Fahrzeuge bei stockendem Verkehr bremsen konnten, fuhr ein nachfolgender Autofahrer auf. Danach konnten weitere Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand kommen. Es kam daher zwischen der Rastanlage Pforzheim und der Ausfahrt Pforzheim-Ost zu einer Massenkarambolage mit acht Fahrzeugen.

Nach ersten Meldungen wurden insgesamt drei Personen verletzt, eine schwer verletzte Person musste aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Im Einsatz befindet sich auch ein Rettungshubschrauber. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 100.000 Euro. Die Polizei bittet ortskundige Autofahrer, das Gebiet weiträumig zu umfahren und empfiehlt als Umleitung die Strecke von der A8-Ausfahrt Heimsheim über die U26 bis zur A8-Auffahrt Pforzheim-Ost. pol

Leserkommentare (0)