760_0900_133612_Schlosspark_Einbau_Federwippgeraet_02.jpg
Eine Spielpatz-Kolonne der Technischen Dienste hat im September Federwippgeräte im Schloßpark eingebaut.  Foto: Meyer 

Mehrere Kontrollen pro Woche und Ansprachen: „Lage im Schloßpark in Pforzheim hat sich beruhigt“

Pforzheim. Es sollte ein kleiner Baustein sein, um die Lage zu beruhigen: Nachdem die Situation im Schloßpark im Sommer für erheblichen Wirbel gesorgt hatte, waren dort Anfang September Spielgeräte aufgestellt worden – in der Hoffnung der Stadt, dass die beiden Federwipptiere zu einer Entspannung der Lage beitragen.

Sollten diese doch sicherstellen, dass Polizei und Verwaltung eine bessere Handhabe haben, um gegen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?