nach oben
Polizeiauto um Polizeiauto sammelte sich am Freitag beim Stadttheater und beim CongressCentrum Pforzheim am Waisenhausplatz. Gesucht wurde zur Mittagspausenzeit ein südländisch anmutender, junger Mann, der um 12.35 Uhr in der öffentlichen Toilette am Marktplatz einen Mann mit dem Messer bedroht und beraubt hat. © Erb
Streifenwagen um Streifenwagen sammelte sich am Waisenhausplatz. Die Polizei suchte einen Raüber, der am Marktplatz mit einem Messer in der Hand 25 Euro erbeutet haben soll. © Erb
13.10.2017

Messer gezückt: Räuber erbeutet 25 Euro in öffentlicher Toilette am Marktplatz

Pforzheim. Polizeiauto um Polizeiauto sammelte sich am Freitag beim Stadttheater und beim CongressCentrum Pforzheim am Waisenhausplatz. Polizisten rannten in die Tiefgarage, ein anderer ließ seinen Diensthund suchen, wieder andere Beamte gingen in ein Lokal nach dem anderen in der Nähe und schauten sich um. Gesucht wurde zur Mittagspausenzeit ein südländisch anmutender, junger Mann, der um 12.35 Uhr in der öffentlichen Toilette am Marktplatz einen Mann mit dem Messer bedroht und beraubt hat.

Bildergalerie: Polizei sucht Räuber am Waisenhausplatz

Um 12.46 Uhr ging der Alarm ein. Der Unbekannte mit dem Messer soll zu Fuß in Richtung CongressCentrum Pforzheim geflüchtet sein, weshalb sich die Fahndungsaktivitäten der Polizei auf den Waisenhausplatz konzentrierten. Das Gelände allerdings ist etwas unübersichtlich, unter anderem auch durch die verzweigten Tiefgaragenräume und die vielen Möglichkeiten, über Brücken hinweg in andere Ecken der Stadt zu verschwinden. Die Polizei suchte auch bewusst in den diversen Lokalen nach dem Täter, der sich dort eventuell aufhalten könnte.

Um 13.30 Uhr wurde in der Nähe eines Cafés am Marktplatz ein Mann von der Polizei aufgehalten. Der Verdächtige wurde überprüft, ist aber als Täter ausgeschieden.

Der Gesuchte wird als südländischer Typ beschrieben, soll etwa 18 bis 20 Jahre alt und schlank sein, kurze braune Haare und einen Kinnbart tragen. Er war mit einer grauen Sportjacke und einer grauen Jeanshose bekleidet. Das mit den weiteren Ermittlungen betraute Kriminalkommissariat Pforzheim bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (0721) 939-5555 entgegennimmt.

Ladygaga
13.10.2017
Messer gezückt: Räuber erbeutet 25 Euro am Marktplatz - Festnahme?

Addieren wir mal...letzte Woche in Brötzingen 2 Fälle, nun dieser Fall. Gell, ist doch alles in Ordnung in Pforze. Und wieder so ne komische Täterbeschreibung ( Nicht blond und blauäugig ). Ach ich vergaß--blauäugig ist nur der Deutsche... mehr...

Pforzheimer Mädchen
13.10.2017
Messer gezückt: Räuber erbeutet 25 Euro am Marktplatz - Festnahme?

Soviel zum Thema Kulturstadt. mehr...