0d366caea51f3293f492a844ac61885330f100116386c384ef7948b9c0c56616-4915792356873
Der Fahrer konnte den Mini noch anhalten und aussteigen, ehe es komplett in Flammen stand.

Mini Cooper fängt auf der A8 Feuer – nächtlicher Einsatz der Feuerwehr

Pforzheim. Ein Mini Cooper hat am frühen Mittwochmorgen auf der A8 bei Pforzheim gebrannt. Kurz nach 4.30 Uhr war der Fahrer des Wagens auf der linken Spur in Richtung Stuttgart unterwegs, als sein Fahrzeug zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West langsamer wurde und Rauch aus dem Motorraum quoll.

Der Fahrer schaffte es, auf den Standstreifen zu lenken und den Wagen zu verlassen, bevor er Feuer fing. Der rechte und zeitweise auch der mittlere Fahrstreifen mussten während des Feuerwehreinsatzes gesperrt werden. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Remchingen war auch die Freiwillige Feuerwehr Brötzingen-Weststadt in den frühen Morgenstunden im Einsatz. Die Berufsfeuerwehr Pforzheim war zeitgleich in Huchenfeld beschäftigt, wo ebenfalls ein Auto Feuer gefangen hatte