nach oben
© Symbolbild: Seibel
14.01.2016

Mit Haftbefehl gesuchte Frau am Hauptbahnhof Pforzheim festgenommen

Pforzheim. Bei einem Fahndungseinsatz von Bundes- und der Landespolizei wurde am Mittwochnachmittag eine 33-jährige Frau im Hauptbahnhof Pforzheim festgenommen. Gegen die Deutsche lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Ulm wegen Erschleichen von Leistungen vor. Nach der Durchsuchung der Frau wird nun noch ein weiteres Ermittlungsverfahren dazu kommen.

Die Frau war zu einer Geldstrafe von 750 Euro verurteilt worden, konnte sie jedoch nicht bezahlen und muss nun die 25-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Bei der Durchsuchung der Festgenommenen wurde eine kleine Menge Heroin aufgefunden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes wurde eingeleitet. Da die Frau drogenabhängig ist und nach eigenen Angaben vor ihrer Festnahme Heroin konsumiert hatte, wurde sie in das Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg eingeliefert.