nach oben
Spaß am neuen Kinderstadtplan: Bürgermeisterin Monika Müller, Claus Kuge (Werbeagentur), Familienförderer Frank Schmidt und Gestalter Bernhard Layer (von links).  Ketterl
Spaß am neuen Kinderstadtplan: Bürgermeisterin Monika Müller, Claus Kuge (Werbeagentur), Familienförderer Frank Schmidt und Gestalter Bernhard Layer (von links). Ketterl
26.01.2016

Mit neuen Kinderstadtplänen auf Entdeckungstour

Ein neues Layout, unterschiedliche Farben für die Stadtteile und eine kindgerechte Legende: Die insgesamt acht Pforzheimer Kinderstadtpläne sind nach über zehn Jahren neu editiert und ergänzt worden und in einer ersten Auflage von 1000 Stück erschienen:

Es gibt sie für Buckenberg und Haidach, Südweststadt mit Dillweißenstein und Büchenbronn, Innenstadt, Nordstadt, Oststadt, Weststadt mit Arlinger und Brötzingen, Würm mit Huchenfeld und Hohenwart sowie Eutingen samt Mäuerach. Dafür sei ein einheitliches und ganzheitliches Konzept sowohl in der optischen Gestaltung als auch der inhaltlichen Redaktion entwickelt worden, erklärt Bürgermeisterin Monika Müller.

Die Stadtpläne sind beim Jugend- und Sozialamt am Marktplatz 4 erhältlich.