AdobeStock_189517171
Die Frau wurde dadurch nach links abgedrängt, fuhr gegen eine Mittelinsel und stürzte. Sie wurde schwer verletzt. 

Mofa-Fahrerin bei Unfall in Pforzheim schwer verletzt

Pforzheim. Bei einem Unfall auf der Pforzheimer Habermehlstraße ist am Montagmorgen eine Mofa-Fahrerin schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhren ein 52-Jähriger in seinem Nissan und die 55-Jähriger mit ihrer Piaggio nebeneinander, als der Autofahrer, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten, die Spur wechselte. Die Frau wurde dadurch nach links abgedrängt, fuhr gegen eine Mittelinsel und stürzte. Sie wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.