nach oben
Viele junge Leute haben am Donnerstag im Musikpark gefeiert.
28.04.2011

Musikpark: Disco als Dank für Feuerwehr und Rotes Kreuz

PFORZHEIM. Mitglieder des Jugendrotkreuzes haben am Donnerstag gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr des Enzkreises im Musikpark Pforzheim gefeiert.Damit wolle man die Jugendarbeit fördern und gerade junge Menschen dazu motivieren, sich bei Hilfsorganisationen zu engagieren, sagt Organisator Michael Schwarz.

Bildergalerie: Jugendfeuerwehr und Jugendrotkreuz feiern im Musikpark

„Unser Ziel ist es, mit diesem Event die Jugendarbeit des roten Kreuz, des THW sowie der Feuerwehr zu unterstützen“, erklärt Schwarz. Es sei wichtig, gerade nach dem Wegfall des Zivildienstes, junge Menschen für ehrenamtliche Tätigkeiten in Hilfsorganisationen begeistern zu können. Rund 80 Kinder, Jugendliche sowie ehrenamtliche Mitglieder der Jugendfeuerwehr Pforzheim/Enzkreis brachten den Musikparkboden zum Beben.

Über 100 Gäste kamen letztendlich zu dem Event, womit die Jugenddisco als voller Erfolg betrachtet werden kann und laut Schwarz im kommenden Jahr erneut stattfinden soll.

Neben freier Verpflegung durften sich gerade die jüngeren Discobesucher über kostenlose Plüschtiere freuen.seiter