nach oben
Carla-Anita Zinser aus Pforzheim will bei "Shopping Queen" im TV-Sender VOX den Titel holen. Nach ihrem Shopping-Abenteuer in Karlsruhe sieht es jedoch so aus, als hätte sie eher Ambitionen auf den Titel "Schlechtestes Outfit". 
Carla-Anita Zinser aus Pforzheim will bei "Shopping Queen" im TV-Sender VOX den Titel holen. Nach ihrem Shopping-Abenteuer in Karlsruhe sieht es jedoch so aus, als hätte sie eher Ambitionen auf den Titel "Schlechtestes Outfit".  © Screenshot VOX
14.05.2013

Mutig: Carla-Anita Zinser aus Pforzheim will „Shopping Queen“ bei VOX werden

Was am Montag in Karlsruhe begonnen hatte, nahm am Dienstag in Pforzheim seinen Lauf: Dort zeigte die Schlagersängerin und selbsternannte „Kaiserin von Mallorca“, Carla-Anita Zinser aus Pforzheim, ihren vier Konkurrentinnen bei der VOX-Sendung „Shopping Queen“, was sie unter dem Motto „Sexy Vamp - verführe den Mann Deiner Träume!“ rein modisch versteht. Im Mainstream lag sie damit nicht.

Nicht in der Goldstadt, sondern in Karlsruhe stattete sich Zinser aus, verzichtete dabei jedoch zum Entsetzen des Designers Guido Maria Kretschmer aufs Anprobieren. Sicherheitshalber nahmen sie und ihr Einkaufsberater Roger mehrere Alternativen mit. Den Friseur besuchte sie dann aber doch in ihrer Heimatstadt. Ganze zehn Minuten blieben ihr für Haare und Make-up. Kretschmer meinte danach jedoch: „Sie sieht aus wie eine Hobby-Transe.“ Und er wertete das Outfit als das Schlimmste, was er jemals auf der VOX-Bühne gesehen habe.

Genauso chaotisch wie das Einkaufen wirkte Zinsers Wohnung, die sich ihre Konkurrentinnen ganz genau anschauten: Buddhas im Flur, Hexen an der Tür, das Arbeitszimmer ähnlich einem explodierten Fotoalbum, der Kleiderschrank kurz vor dem Überquellen. Bei der Präsentation des Outfits gab es vordergründig dann zwar nette Worte, hinter den Kulissen jedoch hagelte es herbe Kritik. Das Ergebnis: 23 von 40 möglichen Punkten. Noch bis Freitag ist die Sendung täglich um 15 Uhr bei VOX zu sehen.

Pro Woche treten bei „Shopping Queen“ fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, "lästern" und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die Shopping-Queen gekürt. 

Carla-Anita Zinser aus Pforzheim dürfte den Titel wohl nicht einheimsen. Die Facebook-Kommentare auf VOX reichen von "selten soviel schlechten Geschmack in einer Person gesehen" über "Gruselkabinett" bis "grottenschlecht". Da durfte man schon wieder Mitleid mit der Pforzheimerin haben.

Mehr zur VOX-Show und ein Video gibt es hier: http://www.vox.de/medien/sendungen/shopping-queen/26874-131387-ad47-15/carla-auf-dem-catwalk-von-shopping-queen.html

Leserkommentare (0)