nach oben
Als ein Einbrecher gerade dabei war, die Scheiben eines Gemeindehauses einzuwerfen, wurde er von einem mutigen Anwohner verjagt.
Als ein Einbrecher gerade dabei war, die Scheiben eines Gemeindehauses einzuwerfen, wurde er von einem mutigen Anwohner verjagt. © Symbolbild PZ
03.01.2017

Mutiger Nachbar verjagt Einbrecher von Gemeindehaus

Pforzheim. Ein aufmerksamer Nachbar hat in der Nacht zum Dienstag einen Unbekannten in die Flucht geschlagen, der gerade dabei war, die Fensterscheiben eines Gemeindehauses an Wittelsbacherstraße in Pforzheim einzuwerfen.

Der Anwohner war gegen 2 Uhr durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf gerissen worden. Als er aufstand, um nach dem Rechten zu sehen, fiel ihm eine dunkel gekleidete Person vor dem Kirchenanwesen auf. Nachdem sich der mutige Nachbar lautstark bemerkbar machte, ließ der überraschte Einbrecher von seinem weiteren Vorhaben ab und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Täter ist rund 1,70 Meter groß und war mit einer dunklen Kapuzenjacke bekleidet.

Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Pforzheim-Nord unter (07231) 186 - 3211 entgegen.