nach oben
Der Mann, der eine Frau im Pforzheimer Schlosspark vergewaltigt haben soll, sitzt weiterhin in Untersuchungshaft.
Der Mann, der eine Frau im Pforzheimer Schlosspark vergewaltigt haben soll, sitzt weiterhin in Untersuchungshaft. © Symbolbild: PZ
01.06.2011

Mutmaßlicher Vergewaltiger weiter in Untersuchungshaft

PFORZHEIM. Noch weiß die Staatsanwaltschaft Pforzheim nicht, bei welchem Gericht und in welchen Punkten sie einen 19-Jährigen anklagen soll, dem die Polizei mehrere Sexualstraftaten vorwirft, unter anderem erzwungene Handlungen im November vergangenen Jahres und im Januar im Schloßkirchenpark. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Nach weiteren Belästigungen und einer nochmaligen Veröffentlichung einer Phantomzeichnung in der PZ hatten sich im April Bürger gemeldet, die glaubten, ihn erkannt zu haben, darunter auch eines der Opfer. Die Staatsanwaltschaft wartet nun noch die Stellungnahme eines Gutachters ab. ol

Leserkommentare (0)