nach oben
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines dunklen SUVs.
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines dunklen SUVs. © Symbolbild PZ
13.06.2018

Nach Unfall in Pforzheim: Polizei sucht Fahrer eines dunklen SUV

Pforzheim. Am Dienstagabend hat sich ein Unfall in Pforzheim ereignet, bei dem ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand – und nun sucht die Polizei noch dringend Zeugen, vor allem aber einen SUV-Fahrer, der den Unfall ausgelöst haben soll.

Laut Polizei fuhr ein 44 Jahre alter Renault-Fahrer um kurz vor 21 Uhr auf der Ersinger Straße in Richtung Innenstadt. Im Einmündungsbereich zur Westlichen Karl-Friedrich Straße kam ihm ein bislang unbekannter Autofahrer auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 44-Jährige eine Vollbremsung einleiten.

Die Situation wurde von dem hinterherfahrenden Audi-Fahrer zu spät erkannt und fuhr auf den vorausfahrenden Renault auf. Das entgegenkommende Fahrzeug, bei dem es sich um einen dunklen SUV handeln soll, setzte seine Fahrt fort.

Hinweise zu dem Auto oder zu dessen Fahrer nimmt die Verkehrsunfallaufnahme Pforzheim unter der Rufnummer (07231) 186-4100 entgegen.