760_0900_130207_Grosseinsatz_Polizei_Razzia_13.jpg
Bei einer Razzia Ende April werden mehrere Wohnungen durchsucht und Tatverdächtige festgenommen – so wie hier beim Landratsamt. Archiv foto: Meyer 

Nach brutalen Angriffen in der City - Neuer Bandenkrieg droht in Pforzheim

Pforzheim. Man braucht keine große Phantasie, um sich vorzustellen, welche Sicherheitsvorkehrungen vor und im Amtsgerichtsgebäude getroffen werden – wenn es demnächst zu zwei Prozessen kommen wird, deren Vorgeschichte eine blutige ist. Unter anderem endete sie fast mit dem Tod eines 22-Jährigen. Eine Einzelrichterin am Amtsgericht wird den Fall einer Attacke auf einen Friseursalon an der Brüderstraße im Oktober vergangenen Jahres aufrollen: Mehrere Männer waren in den frühen Abendstunden in den Salon eingedrungen und mit einem Baseballschläger auf den Chef losgegangenen.

Sie setzten derart viel Reizgas ein, dass die Feuerwehr zunächst

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?