nach oben
12.12.2016

Nachtflohmarkt: Stöbern, shoppen, Spaß haben an der Hochschule

Pforzheim. Stöbern, shoppen, ungezwungen ins Gespräch kommen: Das alles ermöglicht der zweite Nachtflohmarkt, der an diesem Dienstag, 13. Dezember, in der Hochschule an der Tiefenbronner Straße stattfindet.

Veranstaltet wird er von „Campus X“, einer Initiative des Vereins der Förderer und Alumni der Hochschule Pforzheim (FAV). „Werbeliebe“, Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) oder Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure sind nur einige Beispiele dafür, wie viele Initiativen sich dazu zusammengeschlossen haben.

Von 18 bis 22.30 Uhr ist unter dem Motto „Trödel&Tratsch“ einiges geboten. Zu guter Musik wird es verschiedene Stände geben, die jeder nach eigenem Belieben gestalten darf. Bummler und Trödler sind laut Ankündigung willkommen. Glühwein, Waffeln und Co. runden das Angebot ab. Der Erlös geht an das Projekt „Perspektive“, das von der Initiative „initiAID“ ins Leben gerufen wurde. Es soll helfen, potenzielle Studenten mit Fluchthintergrund besser ins Hochschulleben zu integrieren.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.