nach oben
Noch hat der Ortsvorsteher den Schlüssel fest im Griff, aber gleich nicht mehr: (von links) Marco Faas, Rene Nestler, Bernhard Schuler, Peter Ludwig und die Präsidentin der Kohlrabiner Britta Kaufmann.
Noch hat der Ortsvorsteher den Schlüssel fest im Griff, aber gleich nicht mehr: (von links) Marco Faas, Rene Nestler, Bernhard Schuler, Peter Ludwig und die Präsidentin der Kohlrabiner Britta Kaufmann. © Seibel
04.02.2016

Närrischen Kohlarabiner übernehmen in Büchenbronn das Rathaus

Ganz sicher werden die Amtsgeschäfte wieder in „ordnungsgemäßem Zustand an mich übergeben am Fasnetdienstag“, glaubt Büchenbronns Ortsvorsteher Bernhard Schuler fest, der jetzt unter sanftem Zwang den Schlüssel fürs Rathaus an die närrischen Kohlarabiner übergeben hat.

Ansonsten freut sich Schuler darüber, „dass ich jetzt die Verantwortung für ein paar Tage abgeben kann“. Der Schlüssel, den der Ortsvorsteher übergeben hat, war übrigens schwergewichtig und aus saftigem Hefeteig gebacken, das passende Schloss gab’s gleich dazu.