nach oben
Bis zu fünf Zusatzkategorien können im Whatsapp-Newsletter der PZ ausgewählt werden.
Bis zu fünf Zusatzkategorien können im Whatsapp-Newsletter der PZ ausgewählt werden. © Türschmann
06.09.2018

Neu bei PZ-news: Whatsapp-Newsletter mit genau den Themen, die Sie interessieren

Pforzheim/Enzkreis. Mehr gute Nachrichten! Mehr Sport! Mehr Lokalpolitik! Die Wünsche an die Themenauswahl des PZ-Whatsapp-Newsletters gehen oft weit auseinander. Deswegen gibt es jetzt für alle die, die sich mehr Nachrichten zu ganz bestimmten Themen wünschen, ein kostenloses Zusatzangebot.

Auch weiterhin wird die PZ über Whatsapp, Telegram, Facebook Messenger und Insta in fünf bis sechs Nachrichten pro Tag über das aktuelle Geschehen informieren. Zusätzlich können alle Newsletter-Abonnenten seit August aber zusätzlich Nachrichten aus bestimmten Themengebieten erhalten. Zur Auswahl stehen Lokalpolitik, Sport, Blaulicht, Events und Gute Nachrichten. Selbstverständlich können auch mehrere oder alle Zusatzkategorien abonniert werden.

Die Anmeldung für den Dienst ist ganz einfach. 

Wenn Sie den PZ-Hauptkanal bereits abonniert haben:

1. Senden Sie das Wort "Kategorie" (ohne Anführungszeichen) per Whatsapp - bzw. Telegram oder Facebook - an die PZ.

2. Klicken Sie auf den Link, den Sie daraufhin erhalten.

3. Nun öffnet sich eine persönliche Themenseite. Wählen Sie dort die Themengebiete aus, die Sie interessieren.

Wenn Sie den PZ-Hauptkanal noch nicht abonniert haben:

1. Anmeldung für den Hauptkanal über diesen Link oder das folgende Widget 

2. Nun öffnet sich ein Chatfenster auf Whatsapp. Senden Sie nun "Start" an die dort angegebene Nummer.

3. Sie erhalten eine Begrüßungsnachricht, in der auch auf die Zusatzkategorien hingewiesen wird. Klicken Sie auf den Link, der dabei angegeben ist. Diesen Link erhalten Sie auch immer wieder, wenn Sie das Wort "Kategorie" an die PZ schicken.
4. Nun öffnet sich eine persönliche Themenseite. Wählen Sie dort die Themengebiete aus, die sie interessieren.

Weitere Antworten auf ganz viele Fragen zum Newsletter gibt es unter www.pz-news.de/whatsapp.

Der Hauptkanal bleibt genauso wie dieser Zusatzservice kostenlos. Jedoch sind die Zusatzkategorien werbefinanziert. Das heißt: Neben den journalistischen Inhalten erhalten Sie über die PZ-news-Zusatzkanäle vereinzelt auch Nachrichten mit werblichem Inhalt. Der Hauptkanal bleibt werbefrei.