nach oben
Aus alt mach neu: Neue Fahrzeuge für die Feuerwehren © tvbw
25.06.2011

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehren

PFORZHEIM. Aus alt mach neu: Über ein neues Katastrophenschutzfahrzeug für die Pforzheimer Feuerwehr, stationiert bei der Abteilung Dillweisenstein, freuten sich die hiesigen Brandschützer. Auch 15 weitere Wehren bekamen heute im Rahmen von "Motorissimo" neue Fahrzeuge übergeben. Bildergalerie: Motorissimo: Brandneue Autos für die FeuerwehrenIn Dillweisenstein wird durch das neue Fahrzeug ein 38-jähriges aussortiert. Jörg Bentmann vom Bundesinnenministerium übergab die Fahrzeuge an den neuen baden-württembergischen Innenminister Reinhold Gall, welcher sie auf dem Waisenhausplatz vor dem Pforzheimer Stadttheater symbolisch an Vertreter der Wehren weitergab. Der Bund investierte in die 16 Fahrzeuge für den Katastrophenschutz insgesamt 3,7 Millionen Euro.