nach oben
07.10.2016

Neue Studenten ziehen um die Häuser

Ungewöhnlich viel los war am Donnerstagabend in der Pforzheimer Innenstadt. Von einer Bar zur nächsten pilgerten zahlreiche junge Menschen, viele von ihnen mit Cocktails oder anderen Getränken in der Hand. Irish Pub, Panorama Bar, Mauritius, Enchilada und Ozon hießen die fünf großen Anlaufstellen, die die Pforzheimer Studenten bei ihrer traditionellen Kneipentour zur Begrüßung der Erstsemester ansteuerten.

In jedem Lokal wartete auf die „Newies“ ein besonderes Angebot, sei es ein Begrüßungscocktail oder ein zweites Getränk zu jeder Bestellung. So wurde gegen später auch ganz schön geschunkelt, als viele von ihnen noch zum Weiterfeiern in die Clubs „salt&pepper“ und „Como“ zogen. Dort hatten die Neuankömmlinge noch bis um 5 Uhr in der Früh die Chance, das Nachtleben der Goldstadt kennenzulernen.

Leserkommentare (0)