nach oben
Ein Schandfleck an der Schömberger Straße in Büchenbronn ist die ehemalige Tankstelle. Hier entstehen bald Wohnhäuseal.
Ein Schandfleck an der Schömberger Straße in Büchenbronn ist die ehemalige Tankstelle. Hier entstehen bald Wohnhäuseal. © Ketterl
21.09.2011

Neue Wohnhäuser statt alter Zapfsäulen

PFORZHEIM. Das Areal der ehemaligen Aral-Tankstelle an der Schömberger Straße in Büchenbronn wird bebaut. Nachdem der Gestaltungsbeirat grünes Licht gegeben hat, kann ein Investor seinen Plan realisieren: fünf zwei- beziehungsweise dreigeschossige Wohnhäuser am Ortsausgang Richtung Grunbach.

Der Baubeginn steht noch nicht fest – genauso wenig wie für den Neubau des evangelischen Kindergartens hinter der Waldschule. Ein Anwohner hat Einspruch eingelegt. Darüber muss das Regierungspräsidium befinden. ol