nach oben
14.09.2017

Neue Wohnungen auf Post-Gelände

Pforzheim. Der Wohnbau-Boom in Pforzheim hält an: Der Gestaltungsbeirat, ein Gremium hochrangiger Architekten mit der Aufgabe ästhetischer städtebaulicher Expertise für wichtige Bauprojekte, wird sich heute unter anderem mit der Umwandlung des seit Jahren leer stehenden früheren Sinn-Lefers-Gebäudes befassen.

Dort ist neben Büros auch Wohnnutzung vorgesehen. Details werden erst heute bekannt. Präziser sind die im Vorfeld vorliegenden Informationen zu zwei Wohnbauprojekten an der Schwarzwaldstraße mit insgesamt 44 neuen Wohnungen, davon das größere auf dem bisherigen Telekom- und zuvor Postgelände an der Ecke Schwarzwald-/Hohlstraße, ein kleineres mit acht Wohnungen ein Stück bergauf. Erneut auf der Tagesordnung stehen Wohnhäuser an der Zerrennerstraße (bisherige Maschinenfabrik Pfeiffer) und an der Wilferdinger Straße.