nach oben
Neuenbürger Städtleslauf fällt aus.
Neuenbürger Städtleslauf fällt aus © Keller
10.05.2011

Neuenbürger Städtleslauf fällt aus

NEUENBÜRG. Umsonst haben alle Hobbyläufer in der Region trainiert. Der Startschuss für den Städtleslauf in Neuenbürg fällt nicht, wie ursprünglich geplant an diesem Wochenende. Grund: Durch die Enzia, die Leistungsschau auf der Wilhelmshöhe, und das Triathlönle am Samstag, 21. Mai, am Freibad seien innerhalb kurzer Zeit zu viele Veranstaltungen in Neuenbürg, sagt Steffen Müller, Vorsitzender des Wirtschaftsbunds:. „Da haben wir uns entschlossen, den Wettkampf ausfallen zu lassen. Ebenso wird es kein Kirchplatzfest geben.“

Beide Veranstaltungen – Städtleslauf und Kirchplatzfest, organisiert vom Wirtschaftsbund – haben in den vergangenen vier Jahren, fast schon traditionell einen Tag vor dem Maimarkt in der Neuenbürger Innenstadt stattgefunden. Den Maimarkt gibt es nun am Samstag, 14. Mai. „Aber für Städtleslauf und Kirchplatzfest fehlen uns einfach die Leute“, sagt Müller und verweist darauf, dass eben viele der Mitglieder auch in anderen Vereinen aktiv seien. „Würden die jedes Wochenende eingespannt zum Helfen, würde irgendwann keiner mehr freiwillig mit anpacken.“